Lebenslang gut lachen haben: regelmäßige Prophylaxe macht‘ s möglich

Investieren Sie in umfassenden Schutz für Zähne, Zahnfleisch und Ihre Gesundheit

Schöne gesunde Zähne sind die Grundlage für ein sympathisches und selbstbewusstes Lächeln und somit eine wichtige Voraussetzung für Erfolg im Beruf und im Privatleben. Die Kombination aus häuslicher Zahnpflege und zahnmedizinischer Prophylaxe bietet einen effektiven Schutz für dauerhaft gesunde Zähne.

Lebenslang gut lachen haben: regelmäßige Prophylaxe macht‘ s möglich weiterlesen

Lernen und arbeiten in einem tollen Team

AZUBI zur/m Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) gesucht!

„Gesund beginnt im Mund“, so lautet das Motto in unserer Praxis für Zahnheilkunde. Dabei steht der Erhalt der Zahngesundheit der Patienten im Mittelpunkt unseres täglichen Handelns – mit individuell abgestimmten Vorsorgemaßnahmen, schonenden minimal-invasiven Therapien und ästhetisch-natürlichen Zahnversorgungen mit gut verträglichen Materialien. Lernen und arbeiten in einem tollen Team weiterlesen

Keramik-Implantate – mehr als pure Ästhetik

Vollkeramische Versorgungen aus Zirkonoxid sind hoch belastbar und biologisch verträglich

Gesunde Zähne sind ein wesentlicher Bestandteil von Lebensqualität – das merkt man vor allem dann, wenn Zähne fehlen. Kraftvolles Kauen, problemloses Trinken, ohne Mühe deutlich sprechen und ein offenes Lachen tragen entscheidend zum Wohlbefinden bei. Die häufigsten Gründe für den Verlust von Zähnen sind neben Zahnunfällen, Karies und Parodontitis, die Entzündung des Zahnhalteapparates, die im Volksmund vielfach auch als Parodontose bezeichnet wird.

Keramik-Implantate – mehr als pure Ästhetik weiterlesen

Professionelle Zahnreinigung

– Gesundheit pur für Ihre Zähne

Gesunde gepflegte Zähne sind nicht nur für Ihr Aussehen und Selbstwertgefühl wichtig, sondern auch für Ihre Allgemeingesundheit. Wissenschaftliche Studien zeigen seit langem auf, dass Erkrankungen im Mund weitere Erkrankungen an anderen Organen hervorrufen oder bereits bestehende Erkrankungen verstärken können. Denn aus Entzündungsherden im Mund werden Bakterien in die Blutbahn geschleust, die sich dann an anderen Organsystemen im Körper ansiedeln. So gibt es Hinweise darauf, dass beispielsweise eine Zahnbetterkrankung (Parodontitis) einen Risikofaktor für Herzkrankheiten (z. B. Herzinfarkt) oder das Gefäßsystem (z.B. Schlaganfall) darstellt. Erfahren Sie mehr zu den gefährlichen Wechselbeziehungen zwischen Ihrer Allgemeingesundheit  und der Mundgesundheit in unserer Patienteninformation.

Professionelle Zahnreinigung weiterlesen